heiter10 °C
MerklisteIn der Merkliste können Sie mehrere Angebote speichern und vergleichen.

Unterkunftfinden

Stift Millstatt

.. über die Jahrhunderte geistlich-kulturelles Zentrum in Kärnten

Das ehemalige Kloster und Benediktinerstift prägt das historische Ortsbild Millstatt. Das Stift mit der Stiftskirche und dem Kreuzgang gehören zu den repräsentativsten romanischen Bauwerken Kärntens ...

Eines der berühmten Wahrzeichen Millstatts - die 1000-jährige Linde im Stift Millstatt.

Das Stift wurde um 1070 als romanisches Benediktinerkloster erbaut, bis es 1469 vom Orden der St.-Georgs-Ritter übernommen und im gotischen Stil umgebaut wurde. Von 1598 bis 1773 hatte der Jesuitenorden die Verwaltung inne und stattete die Kirche mit einer brocken Inneneinrichtung aus. Heute ist die Stiftskirche im Besitz der Pfarre Millstatt. Die Österreichischen Bundesforste sind staatlicher Eigentümer des Klosters. Freie Räumlichkeiten werden als Büro der Bundesforste Kärnten-Lungau verwendet und als Privatwohnungen vermietet.

DAS ENSEMBLE STIFT MILLSTATT

Stiftskirche St. Salvator und Allerheiligen
Die Stiftskirche Millstatt bietet einige der wohl bedeutendsten kunsthistorischen Besonderheiten Kärntens: beispielsweise befindet sich noch heute in der dreischiffigen Pfeilerbasilika ein Weltgerichtsfresko im Renaissance-Stil (6m breit, 4m hoch), welches 1519 im Auftrag der St.-Georgs-Ritter angefertigt wurde. Eine weitere Besonderheit ist das romanische Westportal, was reichlich mit romanischer Symbolik und Formvielfalt verziert wurde. In der Osterzeit verhüllt ein 50 m² großes Fastentuch von Oswalt Kreusel aus dem Jahre 1593 den Altar. Es ist eines der größten, noch erhaltenen Leinwandbilder im gesamten Alpenraum. Orgelkonzerte in der Stiftskirche gehören zu den Fixpunkten im Programm der Musikwochen Millstatt. Zu hören ist sie auch während der wöchentlichen Gottesdienste. Die Stiftskirche mit ihren Besonderheiten kann tagsüber frei besichtigt werden.


Kreuzgang
Das romanische Westportal sowie der Kreuzgang des Stifts gehören zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken Kärntens. Der Kreuzgang ist mit vielen Tiersymbolen geschmückt und öffnet mit seinen Rundbogenarkaden den Blick in den Innenhof. Der Kreuzgang ist Teil der Europäischen Kulturroute TRANSROMANICA und für Besucher tagsüber frei zugänglich.

Was könnte wohl mehr Aura haben als die uralte Linde mit ihrer Rundbank im verschlafenen Arkadenhof? Als die Torbögen und die schiefgetretenen Steintreppen dieser verwinkelten Klosteranlagen, die karolingischen Flechtsteine im Mauerwerk …

Die Zeit - Renate Just

Tipp

Gruppenführungen auf Anfrage durch das Stift Millstatt, Stiftsmuseum oder historische Ortszentrum Millstatt am See mit der staatlich geprüften Fremdenführerin Gerti Baumberger von Austria Guide.

Kontakt
Ing. Gerti Baumberger
Tel.: +43 4766 3185 oder +43 676 5503246,
E-Mail: gerti.millstatt@gmx.at

Wöchentliche kunsthistorische Führungen durch das Stift finden in den Sommermonaten jeden Mittwochvormittag statt.

Domitian Kapelle
Zahlreiche Ölbilder mit Darstellungen aus dem Leben des Hl. Domitian zieren die Kapelle. In einem gläsernen Sarkophag sind dort die Reliquien des Heiligen aufgebahrt. Im Rahmen einer kunsthistorischen Führung ist die Kapelle öffentlich zugänglich.

Die Innenhöfe
Beim Durchgang des Stiftes durchquert man drei Innenhöfe. Die Arkadenbögen des Kreuzgangs öffnen den Blick zu einem Innenhof. Eingebettet in das Stift ist ebenfalls der Arkadenhof mit der 500-jährigen Linde. Dieser Platz ist in den Sommermonaten ein beliebter Austragungsort von Konzerten. Der unterste Innenhof ist von einer 1000-jährigen Linde geprägt, die auch als Wahrzeichen des Stifts angesehen wird.

Stiftsmuseum
Im Stiftsmuseum wird die Geschichte des Klosters aufbereitet und über die historische Entwicklung der Ortschaft Millstatt und Umgebung sowie ihrer kulturellen Besonderheiten erzählt. Neben unzähligen Originalwerken, Funden und Zeugnissen aus der Zeit der Benediktiner, der St. Georgs-Ritter und Jesuiten, beheimatet das Museum auch eine Mineraliensammlung und eine Ausstellung zum Bergbau auf der Millstätter Alpe.

Das Fastentuch in der Stiftskirche "St. Salvator und Allerheiligen" in Millstatt
Das Millstätter Fastentuch aus dem Jahre 1593, das mit rund 50 m² Tuchfläche zu den größten noch erhaltenen Leinwandbildern des gesamten Alpenraums zählt, verhüllt von Aschermittwoch bis zum Karfreitag den Hochaltar in der Stiftskirche.

Veranstaltungen im Stift Millstatt

Kunst im Stift - ein Ort der zeitgenössischen Kunst in Stift Millstatt

Stift Millstatt - ein Ort der zeitgenössischen Kunst
„Kunst im Stift“ ist ein Ort, der Platz für zeitgenössische Kunst und Tanz in Millstatt bietet. Das historische Stift Millstatt ist Kulisse und Zentrum für ganzjährige regionale und internationale Ausstellungen, Workshops und Dialoge von zahlreichen Künstlern.
In Millstatt leben und arbeiten derzeit um die 20 Künstler aus Österreich und dem Ausland. Unter ihnen Autoren, Schauspieler, Tänzer, Architekten und Musiker. Ein Gutteil von ihnen widmet sich aber der bildenden Kunst. Einige haben ihre Wirk- und Arbeitsstätte im Stift Millstatt gefunden.
Drei Kunstvereine sind im Stift anzutreffen und arbeiten hier an ihren Werken:

Kunst & Co.

„Kunst & Co. Druck - Grafik - Fotografie“ organisiert und koordiniert diverse kulturelle Veranstaltungen, Kurse und Workshops mit überregionalem Charakter und unterstützt heimische Künstler bei Projekten, Ausstellungen und Kursen.

Programm und Standort: Von April bis Oktober in der Stiftsgalerie und Druckwerkstatt im Stift (2. Stock, Aufgang beim Stiftssaal).

„Form Kunst e.V."

Tel.: +43 4766 35250 oder +43 676 418 5528
E-Mail: forum.kunst@yahoo.com
Website: www.forum-kunst.com

„Form Kunst e.V.“ eine Kulturinitiative und Galerie mit dem Schwerpunkt internationaler Kunst der Gegenwart organisiert Jugendprogramme und veranstaltet Lesungen, Konzerte, Workshops, Filmabende und Gesprächsrunden.

Programm und Standort: Galerie im Stiftsaal (1. Stock).

  • Archiv andreakschlehwein_(c) sang_hoon_ok
    Zeitgenössischer Tanz im Stift Millstatt
  • Archiv andreakschlehwein_(c) sang_hoon_ok 2
    Zeitgenössicher Tanz im Stift Millstatt

„Netzwerk AKS“ eine Plattform für zeitgenössischen Tanz und Kunst
Andrea K. Schlehwein: Büro für Tanz, Theater und Produktion
Die internationale Tanzgruppe studiert hier ihre aktuellen Tanzveranstaltungen ein und führte diese auf internationalen Festivals auf. Ein moderner Think Tank für Tanz, Film und Kunstkonzepte und Management für Tanzproduktionen.

Programm und Standort: Aufführungen und Kurse finden im 1. Stock des Stiftsgebäudes statt.

Museum im Stift

Museum im Stift
Museum im Stift

Die Millstätter Handschrift, romanische Plastiken im Kreuzgang, die Bulle des Papstes Kalix II, Flechtwerksteine aus der Karolingerzeit uvm ...

Das 1981 gegründete Stiftsmuseum beherbergt zahlreiche Originalwerke und Faksimiles aus der Zeit der Benediktiner, der St. Georgsritter und der Jesuiten.

Weiterlesen...
  • Die zwei Zwiebeltürme der Stiftskirche Millstatt.
  • Das Fastentuch in der Stiftskirche "St. Salvator und Allerheiligen" in Millstatt
    Eines der schönesten und größten Fastentücher im gesamten Alpenraum in der Stiftskirche Millstatt.
  • Der beleuchtete Kreuzgang im Stift Millstatt
    An lauen Sommerabenden wird der Kreuzgang für Veranstaltungen mit hunderten Kerzen mystisch beleuchtet.
  • Ein romantischer Spaziergang durch den Stiftshof Millstatt.
    Ein romantischer Spaziergang durch den Stiftshof Millstatt.
  • Kreuzgang im Stift Millstatt
    Der Kreuzgang im Stift Millstatt mit verschiedenen Tiersymboliken.

URLAUBSIDEEN

Der Millstätter See Radweg.

ab€ 139,00Pro Person

Der Millstätter See Radweg.
  • - 4 Tage/3 Nächte
  • - 1x Sonnenuntergangscocktail am Kap 4613
  • - 1x gefüllter Picknickrucksack
  • - 1x E-Bike Verleih für 4 Stunden

Zeit zu zweit am Millstätter See

ab€ 169,00Pro Person

Zeit zu zweit am Millstätter See
  • - 3 ÜN in Ihrer Unterkunft rund um den See
  • - 1x Picknickkorb inkl. Ruderbootstour
  • - Millstätter See Inclusiv Card
  • - 1x E-Bike Verleih für 4 Stunden

Panorama Wandern auf der Südseite der Alpen

ab€ 145,00Pro Person

Panorama Wandern auf der Südseite der Alpen
  • - 3 ÜN in Ihrer Unterkunft rund um den See
  • - 1x Picknickkorb der Mirnockbauern
  • - 1x Besuch im Granatium
  • - Millstätter See Inclusive Card

Zeit mit Aussicht. Wandern am Weg der Liebe.

ab€ 145,00Pro Person

Zeit mit Aussicht. Wandern am Weg der Liebe.
  • - 3 ÜN in Ihrer Unterkunft rund um den See
  • - 1x gefüllten Picknickrucksack
  • - 1x Transfer zum Ausgangspunkt bzw. retour
  • - 1x Besuch im Granatium

Zeit zum Entdecken am Millstätter See

ab€ 745,00

Zeit zum Entdecken am Millstätter See
  • 8 Tage/7 Nächte in einem Millstätter See Familienbetrieb
  • - Picknickkorb inkl. Ruderboot für ein besonderes Familienerlebnis
  • - 1 x Bauernhofführung am Löscherhof
  • - Familien-Besuch des Granatiums - entdecken Sie den rubinroten Granat

Nockalmfest 2017

ab€ 109,00Pro Person

Nockalmfest 2017
  • 2 ÜN in Ihrer Unterkunft rund um den Millstätter See
  • 1x Eintritt für das Nockalm Konzert (Sektor C)
  • 1x Treffen mit den Nockis inkl. Begrüßungsgetränk

Mein erster Gipfel. Ein rubinroter Schatzberg.

ab€ 620,00Pro Person

Mein erster Gipfel. Ein rubinroter Schatzberg.
  • - 7 ÜN in Ihrer Unterkunft rund um den See
  • - 1x Wanderung zum Granattor
  • - 1x Familienbesuch im Granatium
  • - Millstätter See Inclusive Card

Zeit für uns.....Familiensommer am Millstätter See

ab€ 620,00Pro Person

Zeit für uns.....Familiensommer am Millstätter See
  • - 7 ÜN in Ihrer Unterkunft rund um den See
  • - 1x Familienbesuch im Granatium
  • - 1x „Mein 1. Fang“ – die Tradition des Netzfischens
  • - Millstätter See Inclusive Card

Mountainbiken auf den Spuren des Granates

ab€ 129,00Pro Person

Mountainbiken auf den Spuren des Granates
  • - 3 ÜN in Ihrer Unterkunft rund um den See
  • - 1x geführte 3-Hütten-Tour
  • - 1x Shuttle zum Ausgangspunkt
  • - 1x Mountainbike Basic

Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle.

ab€ 369,00

Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle.
  • 1 Nacht im Biwak unter den Sternen
  • 1 Nacht im Hotel mit 1x Halbpension und Frühstück
  • 1 Angebot aus dem Zeit zu zweit Programm des Millstätter Sees
  • nach Wahl Wandern am Weg der Liebe. Sentiero dell´Amore.

Eine Nacht unter den Sternen.... | Biwaks

ab€ 140,00Pro Person

Eine Nacht unter den Sternen.... | Biwaks
  • 1 Nacht im Biwak unter den Sternen
  • 1 Picknickkorb + Sekt
  • 1 Frühstück
  • Benützung des Wellnessbereiches im Hotel

UNTERKUNFTFINDEN

Rosenhof

ab€ 271,50Pro Einheit

Rosenhof

Pesenthein 1Millstatt0

Villa Hansi

ab€ 32,-Pro Person

Villa Hansi

Seestraße 43Seeboden98

Roschusterhof

ab€ 80,-Pro Person

Roschusterhof

Kleindombra 3Millstatt98

Panorama Wohnen

ab€ 80,-Pro Einheit

Panorama Wohnen

Obermillstätter Straße 151Millstatt98

Pension Riedl

ab€ 38,-Pro Person

Pension Riedl

Im Schwalbengrund 2Seeboden77

Haus Fian

ab€ 25,-Pro Person

Haus Fian

Marktplatz 140Millstatt95

Seehaus Schirg

ab€ 45,-Pro Person

Seehaus Schirg

Seepromenade 62Seeboden100

Pension Maria

ab€ 28,-Pro Person

Pension Maria

Trefflingerstraße 19Seeboden90

Die "Alte Schule" im Museum für Volkskultur in Spittal

KontaktierenSie uns!

Benötigen Sie Hilfe?
Wir beraten Sie gerne.

Anfragen

RückrufService

Wir rufen Sie gerne zurück:

Bittewarten

Angebote werden geladen...