Merklistein the watch list you can save more offers and compare them.

find accommodation

Burg Sommeregg
in Seeboden

Sommeregg

Tauch ein ins Mittelalter! Lebe das Leben des 13. Jahrhunderts: Trutzige Architektur, lieblicher Minnegesang, schlemmen wie mittelalterliche Ritter... der Mundschenk trägt auch Fasan und Wildschwein auf...

Die 1237 erstmals urkundlich erwähnte Burg Sommeregg beheimatet heute nicht nur die Burgschenke und das Foltermuseum sondern ist jedes Jahr im August auch Austragungsort der Ritterspiele.

Satans Werk und Gottes Gabe: Wer seine Augen offen hält wird am Burghügel auch so manch interessante Pflanze entdecken. Zahlreiche Heilpflanzen aber auch einige geschichtsträchtige Giftpflanzen gedeihen hier besonders gut.

Das Stift Millstatt ist ein ehemaliges Kloster, das über Jahrhunderte den geistigen und kulturellen Mittelpunkt Oberkärntens bildete. Die Stiftskirche und der romanische Kreuzgang gehören zu den repräsentativen romanischen Bauwerken Kärntens. Das Stift wurde um 1070 als Benediktinerkloster erbaut, bis es 1469 vom Orden der St.-Georgs-Ritter übernommen wurde. Ab 1598 wurde das Stift vom Jesuitenorden verwaltet, bis dieser 1773 aufgehoben wurde.

Stift und Stiftmuseum
Millstatt

Weitere Interessante Themen

Pleasewait

Search in progress, please wait…