wolkenlos12 °C
MerklisteIn der Merkliste können Sie mehrere Angebote speichern und vergleichen.
SommerWinter

Unterkunftfinden

Wanderreise

... rund um den Millstätter See

Einzigartige Wandererlebnisse warten rund um den Millstätter See. Das Juwel in Kärnten. auf Sie! Der See liegt im Zentrum und erstreckt sich von Seeboden im Nordwesten bis nach Döbriach im Südosten. Sanft ansteigende Berge umrahmen den bis zu 27 Grad warmen und kristallklaren Millstätter See. Die Millstätter Alpe, die Kärntner Nockberge, der Sportberg Goldeck sowie der Weltenberg Mirnock laden zu Wandertouren mit eindrucksvollen Panoramablicken auf die umliegende See- und Berglandschaft ein. Entlang der Wanderwege laden Logenplätze mit atemraubenden Ausblicken zum Innehalten und Rasten ein.

1. Tag: Anreise und Check-in im Hotel

2. Tag: Slow Trail Mirnock & Panoramaschifffahrt am Millstätter See
(Dauer ca. 1,5 Std. – 155 Höhenmeter)

Unverwechselbar erhebt sich der Mirnock mit seiner sanften Gipfelkuppe am Ostufer des Millstätter Sees. Als Kraftplatz bekannt und sagenumwoben, werden die Wiesen an seinen Hängen von den Mirnockbauern landwirtschaftlich bewirtschaftet. Aussichtsplätze geben atemberaubende Ausblicke auf den Millstätter See und seine umgebende Bergwelt frei. Besonders bei Sonnenuntergang zieht es viele Menschen hierher, um das Naturschauspiel zu beobachten. Am Slow Trail Mirnock werden die Sage des Mirnock-Riesen und die Geschichte der Mirnockbauern erzählt sowie die wohltuende Wirkung des Waldes erlebbar gemacht.

3. Tag: Wanderung zum Granattor
(Gehzeit ca. 4 Std. – 150 Höhenmeter)

Heute wandern Sie von der Schwaigerhütte zur Alexanderhütte.
Hier beginnt der Weg der Liebe welcher bei der Millstätter Hütte vorbei hinauf auf den Kamplnock führt. Von hier geht es weiter zum Obermillstätter Almkreuz und zum Granattor. Den Tag runden Sie mit einer Hütteneinkehr bei der Lammersdorfer Hütte ab.

4. Tag: Goldeck – Goldgräbern auf der Spur

Sie beginnen den Tag mit einer Bergfahrt auf das Goldeck. Zuerst geht es zum Speicherteich, über den Kälberriegel auf den Gipfel des Goldecks (2.139 m) und weiter zum markanten Gipfelkreuz des Martennocks (2.039 m). Genießen Sie den herrlichen Rundumblick in die Dreitausender der Zentralalpen. Mit der Bergbahn fahren Sie wieder ins Tal.

5. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet treten Sie die Heimreise an.

TIPP: Profis für Ihre Gäste! Die Touren können auch mit professionellen Wanderguides gebucht werden!

UNSER ANGEBOT

4 ÜN in der Destination Millstätter See

• Begrüßungsgetränk im Hotel
• 4x Halbpension im Hotel
• 1x Schifffahrt mit Kaffee und hausgemachten Kuchen
• 1x Berg- und Talfahrt aufs Goldeck
• Wanderkartenmaterial vor Ort

Ab € 255,00 pro Person

<strong>UNSER ANGEBOT</strong>

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Millstätter See Tourismus GmbH
Katharina Gundacker
Sales Manager

fon +43-4766-3700-214
mobil +43-664-225-45-60
fax +43-4766-3700-8
sales@millstaettersee.com

Neugierig?

Gerne informieren wir Sie laufend über Neuigkeiten und Top-Angebote. Sie können sich hier ganz einfach und kostenlos für unseren Newsletter anmelden.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bittewarten

Angebote werden geladen...