MerklisteIn der Merkliste können Sie mehrere Angebote speichern und vergleichen.

Karl Markovics liest Schnitzlers „Leutnant Gutsl'

Millstatt

Karl_Markovics_2022_03_Moritz_Schell
Karl_Markovics_2022_03_Moritz_Schell

Leutnant Gustl
Szenische Lesung mit Karl Markovics 

„Gustl, Gustl, mir scheint, Du glaubst noch immer nicht recht dran? Komm’ nur zur Besinnung … es gibt nichts anderes … wenn Du auch Dein Gehirn zermarterst, es gibt nichts anderes!“
Ziellos streift Leutnant Gustl durch die nächtlichen Straßen Wiens, immer nur eins vor Augen: Die gerade erduldete Ehrenbeleidigung, die ihn zum Äußersten treibt und den Selbstmord als unausweichlich erscheinen lässt. Mit psychologischem Feingefühl seziert Arthur Schnitzler die innere Gedankenwelt eines jungen Leutnants, der sowohl den autoritären Charakter der Habsburgermonarchie als auch die bröckelnde Fassade des damaligen militärischen Selbstbilds verkörpert. Karl Markovics leiht in Arthur Schnitzlers unsterblicher Figur seine unnachahmliche Stimme.

Besonders groß ist die Freude darüber, dass der österreichische Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur Karl Markovics im Millino Kino Millstatt Schnitzlers „Leutnant Gustl“ lesen wird. Freuen Sie sich auf unvergesslichen Abend gemeinsam mit Karl Markovics in Millstatt!

Eintritt: 38,00 Euro

Details und Kartenreservierung:
Büro der Musikwochen Millstatt
Marktplatz 8 | 9872 Millstatt
Mail: musikwochen@millstatt.at
Telefon: +43 4766 20 21 - 35

www.musikwochen.com

Wann?

Sa19:00 Uhr

Samstag, 1. Juni 2024

Wo?

Millino Kino MillstattMillstattGeorgsritterplatz 178