MerklisteIn der Merkliste können Sie mehrere Angebote speichern und vergleichen.

Konzertabend und Buchpräsentation

Millstatt am Millstätter See

Wolfgang Brunner  Foto von Gerhard Wolkersdorfer h
Wolfgang Brunner  Foto von Gerhard Wolkersdorfer h

Ein Fest für „Besendorfer“

Wolfgang Brunner: Millstätter Bösendorfer (Hammerflügel)

Seit 1989 befindet sich das wertvolle Instrument, der „Millstätter Besendorfer“, im Besitz der Musikwochen Millstatt. Ein Kulturschatz der Extraklasse. Vielleicht handelt es sich um den frühesten erhaltenen Bösendorfer (auch „Besendorfer“ genannt) überhaupt? Im Jahre 2003 wurde der Hammerflügel mit Hilfe der Serviceclubs der Region Millstätter See sorgfältig restauriert.

Der Pianist Wolfgang Brunner, der das Instrument seit 30 Jahren kennt und liebt, präsentiert nun eine „Festschrift“ zu Ehren des Flügels: Darin gibt er Informationen über den Erbauer Ignaz Bösendorfer und seine Zeit preis, erörtert eine auch für Laien verständliche Beschreibung der Bauweise und präsentiert eine Übersicht über diverse Schwesterinstrumente und Aufnahmen auf dem Flügel. Eine CD-Produktion mit zwei Schubert-Sonaten vervollständigt das Bild des Instrumentes auch klanglich.

Kartenpreis: 33,00 Euro

Jetzt Karten sichern!

Wann?

So19:30 - 21:30 Uhr

Sonntag, 31. Juli 2022

Wo?

Kreuzgang MillstattMillstatt am Millstätter See