bedeckt6 °C
MerklisteIn der Merkliste können Sie mehrere Angebote speichern und vergleichen.
SommerWinter

Unterkunftfinden

Klettern in Kärnten

Luft unter den Sohlen und ein Sprung in den Millstätter See

Kletterbegeisterte und die, die es noch werden wollen finden am Millstätter See ihre einzigartigen und ganz persönlichen Felsberührungen. Kletterwände direkt am Wasser, anspruchsvolle Klettersteige in luftiger Höhe und Schnupperkletterkurse für Anfänger und Neugierige erwarten Aktivurlauber am und rund um den Millstätter See.

Klettern am Millstätter See
Die Kletterrouten am Jungfernsprung starten auf Floßen. Die mittelschweren Kletterrouten sind sowohl für passionierte Kletterer als auch für Beginner interessant. Für Letztere werden wöchentliche Schupperkletterkurse angeboten.

KLETTERN UND EIN SPRUNG IN DEN SEE
Der Jungfernsprung in Döbriach gehört wohl zu den spektakulärsten Klettergebieten Kärntens. Der einzigartige Fels am See garantiert Klettersportlern ein einmaliges Kletter- und Badevergnügen. Von der schwimmenden Plattform aus, die auf dem Millstätter See treibt, wird geklettert und gesichert. Ein anschließender Sprung ins kühle Nass rundet die Kletterei ab.

Das einzigartige Ambiente macht die mittelschweren Kletterrouten auch für passionierte und fortgeschrittene Kletterer interessant. Begeisterte Eiskletterer finden hier im Sommer auch die Möglichkeit des Dry-Tooling. Der Jungfernsprung ist vor allem im Sommer sehr gut besucht, weshalb man lieber etwas früher dort sein sollte um einen guten Platz zu bekommen.

DIE ERSTEN SEILLÄNGEN
In den sechziger und siebziger Jahren wurde der erste Klettersteig von begeisterten Bergsportlern an der Breitwand errichtet. Noch heute kann die Erstbesteigung auf der 150 m hohen Breitwand entlang der Kletterroute „Seinerzeit“ nachgegangen werden. Die Breitwand ist der größte Klettergarten am Millstätter See. Sie ist in 3 Sektoren eingeteilt durch die 42 Kletterrouten sowie 2 Klettersteige verlaufen.

Besonders beliebt ist der herausfordernde Sportklettersteig „Luft unter den Sohlen“ sowie der Kinderklettersteig „Oberkärntner Jäger“.

FÜR KINDER UND ANGEHENDE KLETTERPROFIS
Der Peter-Santner-Klettergarten in Seeboden eignet sich besonders gut für Kinder und Anfänger. Die etwa 15 Meter hohe Felswand bietet fünf leichte Kletterrouten, einen Klettersteig und zahlreiche Toprope Stände. Für Kinder ist besonders die 30 m lange Seilbrücke ein Erlebnis. Für Einsteiger werden wöchentliche Schnupperkurse mit dem österreichischen Alpenverein angeboten.

BURGBICHL - EINE SCHATTIGE ABWECHSLUNG
Besonders an heißen Sommertagen ist der Klettergarten Burgbichl eine willkommene Abwechslung. Der im Schatten gelegene, feine Klettergarten oberhalb des Schlosses Rothenthurn bietet für Anfänger sowie auch Fortgeschrittene 24 schöne Routen in kompaktem Urgestein. Aufgrund der kurzen Routenlängen ist dieser Klettergarten auch für Toprope-Sicherungen geeignet.

BOULDERN OUT- & INDOOR
Boulder-Fans werden in der Climbing Area Tankstelle fündig: Das Gebiet bietet Boulder aller Schwierigkeitsgrade sowie sieben zusätzliche Kletterrouten. Skurrile Lage - urban rocks! Tipp: Zum sicheren Bouldern ist es empfehlenswert eine eingene Matte mitzunehmen.

Und wenn das Wetter zum Bouldern zu nass ist? Dann geht es ab in die Indoorhalle Boulder Box nach Radenthein. Verschiedene Boulderrouten erwarten Anfänger und Kletterprofis auf 160 m².

Sowohl für Anfänger wie auch für versierte Steilwandartisten bietet die Destination Millstätter See eine Vielzahl an Möglichkeiten. Sei es nun Bouldern, Sportklettern oder das Bezwingen eines Klettersteiges – die Nähe zum Erlebnis ist auf alle Fälle garantiert.

Schnupperklettern rund um den Millstätter See

Klettersteige, Boulderfelsen, Kletterhallen ...

Kontakt

Hubert Granitzer, staatlich geprüfter Berg- und Schiführer; (Schnupperklettern am Jungfernsprung)
Tel: 0043 676 61 877 68
www.hubert-granitzer.com

Österreichischer Alpenverein, Sektion Radenthein
(BoulderBox in der Nockhalle)
Volksbankplatz 1/6
9545 Radenthein
Tel: 0043 680 55 929 50
oeav.radenthein@gmx.at
www.alpenverein-radenthein.at

Maltatal.rocks
https://maltatal.rocks
info@maltatal.rocks

Kletterhalle Mühldorf
9814 Mühldorf 271
Tel: 0043 720 445700
info@kletterhalle-kaernten.at
www.kletterhalle-kaernten.at

Kletterwand Baldramsdorf
im Turnsaal der Volksschule
Tel: 0043 650 36 01 321

ALPINKLETTERGARTEN THÖRLWAND – Alpines Flair in den Nockbergen
Untypisch für die runden, sanften Nockberge erheben sich die Kalkfelsen der Thörlwände am Ende des Langalmtals. Der Alpinklettergarten ist geprägt von splittrigem Fels sowie nicht ganz engen Hakenabständen und ist daher nur für geübte und fortgeschrittene Alpinkletterer zu empfehlen. 14 Kletterrouten verteilen sich in der Thörlwand auf drei Sektoren. Tipp: Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit einen Helm.

KLETTERSTEIG „BELLA VISTA“ - Klettern in der Welt der 3000er
Der teilweise sehr ausgesetzte Klettersteig führt auf den Gipfel der "Hohen Leier" und öffnet nach dem Gipfelsieg einen einmaligen Ausblick auf den Millstätter See. Seit Einstellung der Reißeckbahn, ist die Kohlmaierhütte der beste Ausgangspunkt. Der gut 4,5-stündige Aufstieg führt Kletterfans durch den Hintereggengraben zur "Hohen Leier".

Noch immer nicht genug? Dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Maltatal (Entfernung von Seeboden am Millstätter See ca. 25 km) . Das Klettergebiet ist ein Geheimtipp und bietet eine Vielzahl an Klettermöglichkeiten die auf 800 m bis 3350 m Seehöhe liegen.
Besuchen Sie bei Schlechtwetter die Kletterwand Baldramsdorf oder die Kletterhalle Mühldorf in Mühldorf (Entfernung von Seeboden am Millstätter See ca. 16 km). Auf der 1.200 m² großen Kletterfläche geht es entlang von 200 möglichen Routen rauf bis auf den 16 m hohen Kletterturm.

Maltatal_Titelentwurf_2018_3(1)

Buchtipps:
Kletterführer "FELSBERÜHRUNGEN"
Der Kletterführer „Felsberührungen-Klettern am Millstätter See“ beinhaltet Die detaillierten Routenbeschreibungen aller Klettermöglichkeiten um den Millstätter See sind im Kletterführer „Felsberührungen-Klettern am Millstätter See“zusammengefasst. Der Kletterfürer ist für eine Schutzgebühr von € 7,50 zugunsten des Österreichischen Alpenvereins, Sektion Radenthein im Tourismusbüro Döbriach erhältlich.

KLETTERFÜHRER MALTATAL
Sportklettern, Alpin, Bouldern ... Kärnten als Klettergebiet. Gerhard Schaar hat in Zusammenarbeit mit dem Team des Panico Alpinverlages einen populären Kletterführer geschaffen.
Mittlerweile in der 3. Auflagen erschienen, werden neben 400 Sportkletterrouten und 120 Mehrseillängen auch 350 Boulder und 20 Alpinrouten aus dem Maltatal, dem Mölltal und vomMillstätter See vorgestellt. Auch die detaillierten Routenbeschreibungen für den Jungfernsprung und die Breitwand sind dabei.
Bestellen Sie den KLETTERFÜHRER MALTATAL gleich hier online!

Die Bilder in diesem Beitrag wurden uns bereit gestellt vom Klettertourismus Marketing Profi bolting.eu

URLAUBSIDEEN

Sommer Musi Wochenende

ab€ 218,00Pro Person

Sommer Musi Wochenende
  • 4 Tage/3 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • Kombikarte für das "Wenn die Musi spielt" Open Air am Samstag, 15. Juni 2024 und für die Generalprobe am Freitag, 14. Juni 2024

Sommer Musi Wanderwoche

ab€ 399,00Pro Person

Sommer Musi Wanderwoche
  • 8 Tage/7 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • Kombikarte für das „Wenn die Musi spielt“ Open Air am Samstag, 15. Juni 2024 und für die Generalprobe am Freitag, 14. Juni 2024

Ski-Vergnügen auf den Spuren von Franz Klammer

ab€ 465,00Pro Person

Ski-Vergnügen auf den Spuren von Franz Klammer
  • 5 Tage/4 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • 1 x 3-Tages-Skipass Bad Kleinkirchheim
  • 1 Eintritt (4 Std) in eine der beiden Thermen des Ortes
  • 1 Franz Klammer Strickmütze pro Buchung als Erinnerung

Winterzeit zu zweit im Biwak Himmel | cielo

ab€ 309,00

Winterzeit zu zweit im Biwak Himmel | cielo
  • 1 Nacht im Biwak Himmel | cielo
  • 1 Berg- & Talfahrt mit der Talbahn Goldeck
  • 1 Transfer zum und vom Biwak mit dem Goldeck Pistentaxi
  • 1 Gourmetkorb gefüllt mit regionalen Köstlichkeiten und eine kleine Auswahl an Getränken

Winterzeit zu zweit im Biwak Garten | giardino

ab€ 250,00

Winterzeit zu zweit im Biwak Garten | giardino
  • 1 Nacht im Biwak Garten | giardino
  • 1 romantisches Fondue für zwei im Hotel Moserhof****
  • 1 Verwöhnfrühstück im Hotel Moserhof****
  • Nutzung des Wellnessbereiches im Hotel Moserhof****

Winterzeit zu zweit im Biwak Sonnenuntergang

ab€ 250,00

Winterzeit zu zweit im Biwak Sonnenuntergang
  • 1 Nacht im Biwak Sonnenuntergang | tramonto
  • 1 5-gängiges Seensucht-Wahlmenü mit vielen regionalen Produkten und selbstgefangenem Fisch
  • 1 Verwöhnfrühstück im Hotel****s Villa Postillion
  • Nutzung des Wellnessbereiches im Hotel****s Villa Postillion

Nockisfest 2024

ab€ 189,00Pro Person

Nockisfest 2024
  • 3 Tage/2 Nächte in Ihrer Unterkunft
  • 1 oder 2 Eintritte für das Nockisfest (Sektor B oder C)
  • EXKLUSIV für Pauschalbucher - Meet & Greet der Nockis am Freitag, 13.09.
  • Frühschoppen am Sonntag, 15.09. (Eintritt frei)

Zeit zu zweit mit exklusiver Glaskuppel-Kulinarik

ab€ 199,00

Zeit zu zweit mit exklusiver Glaskuppel-Kulinarik
  • 1 Übernachtung im Landgasthof Marhube ohne Verpflegung
  • Sommer-Brunch in der Glaskuppel | Stein-heiße Kulinarik für zwei | Vollmond-Kulinarik für zwei

UNTERKUNFT FINDEN

Häusl am See

ab€ 95,-Pro Einheit

Häusl am See

Strandweg 11hDöbriach

Hotel Ertl

ab€ 90,-Pro Person

Hotel Ertl

Bahnhofstraße 26Spittal an der Drau4,4

Villa Laetitia

ab€ 42,50Pro Person

Villa Laetitia

Kanzelweg 147 ObermillstattMillstatt

Haus Fernblick

ab€ 130,-Pro Einheit

Haus Fernblick

Sappl 30Millstatt am See5,0

Seehaus Weiss

ab€ 100,-Pro Einheit

Seehaus Weiss

Seefeldstrasse 28Döbriach5,0

Haus Ebner

ab€ 35,-Pro Person

Haus Ebner

Laubendorf 41Millstatt4,9

Hoferhof

ab€ 80,-Pro Einheit

Hoferhof

Rudersdorf 2Ferndorf5,0

Götzfried-Hof

ab€ 39,-Pro Person

Götzfried-Hof

Dellach 86Millstatt4,8

Neugierig?

Gerne informieren wir Sie laufend über Neuigkeiten und Top-Angebote. Sie können sich hier ganz einfach und kostenlos für unseren Newsletter anmelden.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bittewarten

Angebote werden geladen...