watch listin the watch list you can save more offers and compare them.

Die WüdaraMusi

Millstatt/See

Pressefoto 6a 2019  (c) Andreas Zechner
Pressefoto 6a 2019  (c) Andreas Zechner

"Aufg´spielt in Millstatt"

Peter Fliecher: Flügelhorn
Bernhard Holl: Basstrompete
Andreas Kofler: Basstrompete
Johann Schiestl: Tuba
Quirin Kaiser: Steirische Harmonika
Marie-Theres Fehringer: Harfe

Was wäre wohl ein lauer Sommerabend ohne feine, volkstümliche Klänge der Extraklasse? Ein beschwingter Abend voller Tanz, Musik und Geselligkeit erwartet Sie in einer musikalisch-spannenden Kombination aus Profimusiker:innen der Tanzlmusiszene: Die „WüdaraMusi“ gilt als eine gefragtesten Tanzlmusi-Formationen Österreichs und zeichnen sich durch ihren markanten Bläserklang und speziell arrangierten Stücken für diese besondere Besetzung aus. Seit mehr als zehn Jahren treten die Musiker:innen quer durch den alpenländischen Raum auf und begeistern mit ihrem unverkennbaren Tanzlmusiklang. Die einzigartige Namensgebung „WüdaraMusi“ führt auf ihre ersten Auftritte zurück: Die ersten drei offiziellen Auftritte der WüdaraMusi waren ein Wildererball beim „Raxkönig“ in Nasswald, ein Wilderer Gschnas in Wien und ein Wilderer Kranz‘l in Oberösterreich. Zusammengewildert aus Salzburg, der Steiermark, Südtirol, Kärnten, Bayern, dem Burgenland sowie Ober- und Niederösterreich sind die Musikant:innen durchaus amtsbekannt in der hiesigen Volksmusikszene. Mittlerweile „wild“ etabliert ist auch die anfangs ungewöhnliche, sechsköpfige Besetzung mit einem Flügelhorn, zwei Basstrompeten, Tuba, Steirischer Harmonika und Harfe.

Die „WüdaraMusi“ lädt im Millstätter Kongresshaus zum Tanzen, Mitsingen und Feiern im Sinne der echten Volksmusik ein – ein Abend, der ganz im Zeichen des Miteinanders, der Spielfreude und der Musik steht.

EINTRITT: 25 Euro

Details und Kartenreservierung:
Büro der Musikwochen Millstatt
Marktplatz 8 | 9872 Millstatt
Mail: musikwochen@millstatt.at
Telefon: +43 4766 20 21 - 35

www.musikwochen.com

When?

Fr19:30 o'Clock

Friday, July 12, 2024

Where?

Kongresshaus MillstattMillstatt/SeeMarktplatz 14