watch listin the watch list you can save more offers and compare them.

Japanisch Tafeln im Bonsaimuseum am 26. September

„... die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen friedvollen Ort – der Geist hier ist der Geist des Zen“, so beschrieb schon Ryokan „seinen“ Sehnsuchtsort. „Rifu-an“, der „Windhauch der Heimat“, begleitet die Gäste bei einem Spaziergang von Zen-Garten zu Zen-Garten, über Brücken, vorbei an Teichen bis zum japanischen Teehaus. Über Zeit und Vergänglichkeit, Geduld und Neugierde berichtet Günther Klösch ebenso wie über Omotenashi – die japanische Gastfreundschaft. Die von gegenseitigem Respekt getragene Beziehung zwischen Gast und Gastgeber begleitet durch den Abend: Beim Tafeln im Europas größten Bonsaigarten wo die japanische und die kärntner Küche aufeinandertreffen.

Termin: Samstag, 26. September 2020
Start | Dauer: 15.30 Uhr | 2,5 Std.
Veranstaltungsort: Bonsaimuseum | Bonsaiplatz 1 | Seeboden am Millstätter See
Preis pro Person: € 45,-
Leistungen: Führung durch das Bonsaimuseums, 3-Gang-Menü, NODATE-Teezeremonie
Zusatzinfo: Die Tafel findet bei jedem Wetter statt

ab 45,00
Book online

Bookonline

Pleasewait

Search in progress, please wait…