Lista dei desideriNella lista dei desideri è possibile memorizzare e confrontare più offerte.

Bläser der Grazer Philharmoniker

Millstatt am Millstätter See

Turkovic_Highres_Kmetitsch_01
Turkovic_Highres_Kmetitsch_01

„Bezaubernd serenadenhaft: Mozart trifft auf Strauss“

Bläser der Grazer Philharmoniker
Musikalische Leitung: Milan Turkovic´
Moderation: Ingrid Wendl

Richard Strauss        Serenade op. 7 für 13 Bläser und Kontrabass
W.A. Mozart              Serenade „Gran Partita“ für 12 Bläser und Kontrabass

Dem Vorbild der klassischen Serenaden eiferte der damals 17-jährige Richard Strauss nach, der im Jahr 1881 die Serenade in Es-Dur op. 7 komponierte. Das Werk wurde 1882 uraufgeführt und wird bis in die jüngste Gegenwart vielmals interpretiert.  Unter dem populär-geführten Titel „Gran Partita“ versteckt sich die 1781 komponierte Serenade Nr. 10 in B-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Meisterstück setzt sich aus sieben Sätzen zusammen, die ausdrückliche Einblicke in Mozarts kompositorische Mannigfaltigkeit gewähren.

Unter der Leitung des Orchestermusikers und Dirigenten Milan Turkovic´ werden die beiden Serenaden von Musikern der Grazer Philharmoniker eindrucksvoll zum Besten gegeben. Charmant durch den Abend führt die ehemalige österreichische Eiskunstläuferin und Fernsehmoderatorin Ingrid Wendl.

Kartenpreise:
KAT A: 46,00 Euro
KAT B: 42,00 Euro

Jetzt Karten sichern!

Quando?

Ve19:30 - 21:30

Freitag, 26. August 2022

Dove?

Stiftskirche MillstattMillstatt am Millstätter See