Lista dei desideriNella lista dei desideri è possibile memorizzare e confrontare più offerte.

TRIO „BuZuRu“

Millstatt/See

Foto Trio Nicola Bulfone-druckfaehig-02-2024
Foto Trio Nicola Bulfone-druckfaehig-02-2024

"Von Mendelssohn bis Glinka"

Nicola Bulfone: Klarinette
Valentino Zucchiatti: Fagott
Andrea Rucli: Klavier

Für beeindruckende Klangvielfalt steht das „TRIO BuZuRu“ aus Italien. Das Ensemble setzt sich aus den drei Spitzenmusikern Nicola Bulfone (Klarinette), Valentino Zucchiatti (Fagott) und Andrea Rucli (Klavier) zusammen. Der Klarinettist Nicola Bulfone ist mehrfacher Preisträger nationaler sowie internationaler Wettbewerbe und hat in namhaften Orchestern wie dem Orchestra del Teatro alla Scala in Mailand, dem Orchestra del Teatro G. Verdi di Trieste oder dem Orchestra Sinfonica di San Remo musiziert. Sowohl solistisch als auch kammermusikalisch hat der gebürtige Schwede vielfach sein musisches Können unter Beweis gestellt und hat außerdem den Lehrstuhl für Klarinette am Konservatorium von Udine inne. Für musikalische Vielfalt steht der Fagottist Valentino Zucchiatti. Im Alter von 23 Jahren ernannten ihn das Orchestra della Scala und Maestro Riccardo Muti zum ersten Solo-Fagottisten. Sein musisches Schaffen reicht von solistischen Darbietungen bis hin zum kammermusikalischen Musizieren. Sein Wissen gibt er u.a. an den Universitäten Maastricht und Köln an Studierende weiter. Der Pianist Andrea Rucli ist Preisträger zahlreicher Klavierwettbewerbe, ist seit über 25 Jahren sowohl als Solist als auch in verschiedenen Kammermusikensembles tätig und arbeitet mit führenden Persönlichkeiten der Konzertwelt zusammen. Außerdem hat Andrea Rucli den ministeriellen Wettbewerb am Liceo Musicale Pareggiato „G.Puccini“ in Gallarate für das Lehramt Klavier gewonnen. In Millstatt präsentiert sich das hochkarätige TRIO „BuZuRu“ mit einem eindrucksvollen Programm italienischer und russischer Komponisten, das u.a. von Mendelssohns „Konzertstück N.1 Op. 113 in f-Moll“, über Michail Iwanowitsch Glinkas Trio „Pathetique” bis hin zu Nino Rotas „Trio per clarinetto, fagotto e pianoforte“ reicht.

Dieses Konzert wird gemeinsam mit der Dante Alighieri Gesellschaft Spittal-Millstätter See veranstaltet.

KAT A: 45 Euro | KAT B: 41 Euro

Details und Kartenreservierung:
Büro der Musikwochen Millstatt
Marktplatz 8 | 9872 Millstatt
Mail: musikwochen@millstatt.at
Telefon: +43 4766 20 21 - 35

www.musikwochen.com

Quando?

Ve19:30

Freitag, 6. September 2024

Dove?

Stiftskirche MillstattMillstatt/SeeStiftgasse 1