Lista dei desideriNella lista dei desideri è possibile memorizzare e confrontare più offerte.

Japanisch Tafeln im Bonsaimuseum

„... die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen friedvollen Ort – der Geist hier ist der Geist des Zen“, so beschrieb schon Ryokan „seinen“ Sehnsuchtsort.

„Rifu-an“, der „Windhauch der Heimat“, begleitet die Gäste bei einem Spaziergang von Zen-Garten zu Zen-Garten, über Brücken, vorbei an Teichen bis zum japanischen Teehaus. Über Zeit und Vergänglichkeit, Geduld und Neugierde berichtet Günther Klösch ebenso wie über Omotenashi – die japanische Gastfreundschaft.

Die Rollen zwischen Gast und Gastgeber sind klar verteilt an der Tafel in Europas größtem Bonsaigarten. Das Menü, dass Gang für Gang serviert wird, gibt einen kleinen Einblick in die japanische Küche.

Was wird serviert? 3-Gang-Menü (RAMEN - jap Suppe, mit ONIGIRI - jap Reisbällchen, Variationen von SUSHI), NODATE-Teezeremonie

INFORMATIONEN:
Termin: Samstag, 02.10.2021 um 15.30 Uhr
Location: Bonsaimuseum | Bonsaiplatz 1, Seeboden am Millstätter See
Preis: € 82,- pro Person
Leistung: Führung durch das Bonsaimuseum, 3-Gang-Menü, NODATE-Teezeremonie

Gut zu wissen: Die Führung durch das Bonsaimuseum dauert rund 60 Minuten. Japanisch getafelt wird bei jedem Wetter!

Gemeinsame Zeit schenken! “JAPANISCH TAFELN im Bonsaigarten” gibt es auch als Gutschein.

ab 82,00
Prenota online

Prenotazioneonline

Attendere

Ricerca in elaborazione, attendere …